Desktop 4 - Wo sind die Living Filters?

Die Funktion „Living Filters“ von Lytro Desktop 3 wird in Lytro Desktop 4 derzeit nicht unterstützt. Wenn Sie bei Desktop 3 einen Living Filter auf ein Bild angewendet haben, müssen Sie dieses Bild unter Desktop 4 erneut verarbeiten, damit Perspective Shift und der erweiterte Fokus, die Anpassungen und Animationen angewendet werden. Der Living Filter wird vom Bild entfernt.

Für Besitzer der First Generation-Kamera mit Upgrade von Lytro Desktop 3:
Bilder mit Living Filters aus Desktop 3 müssen unter Desktop 4 erneut verarbeitet werden. Durch das erneute Verarbeiten werden der Living Filter entfernt und Perspective Shift, erweiterter Fokus, Anpassungen und Animationen ermöglicht. Jedes Bild muss nur einmal erneut verarbeitet werden.

Bilder, die erneut verarbeitet werden müssen, werden in der Miniaturansicht unten rechts mit einem Warnsymbol (!) markiert. Bei einem Klick auf das Warnsymbol wird für Bilder mit Living Filters die folgende Benachrichtigung angezeigt:


Der auf dieses Bild angewendete Living Filter ist nicht mehr verfügbar.
Weitere Informationen

Durch Klicken auf Weitere Informationen wird der aktuelle Artikel angezeigt.

So wird ein Bild erneut verarbeitet:

  • Wählen Sie in der Miniaturansicht
    nach einem Rechtsklick [bzw. STRG+Klick] auf das Bild die Option Reprocess (Erneut verarbeiten) aus. Oder:
  • [Mac] Wählen Sie im Menü Picture (Bild) die Option Reprocess (Erneut verarbeiten) aus. Oder:
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Reprocess (Erneut verarbeiten), wenn Sie durch ein Dialogfeld bzw. im Tool Adjust (Anpassen) dazu aufgefordert werden.

Kommentare

Powered by Zendesk